Schmuckmarke Pandora verteidigt 'sexistische' Weihnachtsanzeige

IraWoods
User offline. Last seen 12 weeks 6 days ago. Offline
เจ้าของฟาร์ม
Joined: 26/06/2018
Posts: 3
Points: 0

Das Unternehmen richtet sich an Käufer, die sich darum bemühen, eine Frau zu Weihnachten zu kaufen, Pandora Ringe Sale und fragt: "Ein Bügeleisen, Pyjamas, eine Schürze, ein Pandora-Armband. Ihrer Meinung nach, was würde mich glücklich machen?“Aber anstatt Kunden zu begeistern, die Anzeige aufgefordert, einen Wutausbruch, mit einem Foto von ihm auf der Facebook-Seite des in Mailand ansässigen LeFanfarlo, eine burleske Schule, die es ermöglicht das sagt geschrieben wird Stimme der Frauen durch den Tanz. "Lieber Pandora, für Weihnachten möchte LeFanfarlo Respekt, anstatt ein schönes Armband", schrieb die Gruppe daneben.

Pandora Ringe Günstig Ein Kommentator beschrieb die Anzeige als "aus dem Mittelalter", während ein anderer scherzte: "Ich will Pyjamas!" Nachdem die italienische Presse die Geschichte aufgegriffen hatte, gab die italienische Tochtergesellschaft des Unternehmens auf ihrer Facebook-Seite eine Erklärung heraus Die Nachricht hinter einer Kampagne, die im ganzen Land verbreitet wurde. An "Pandora Lovers" schrieb das Unternehmen: "Viele von Ihnen haben unsere Weihnachtskampagne 2017 und die Werbetafeln in ganz Italien gesehen. Wir stellen fest, dass die Botschaft missverstanden wurde und will es besser erklären.

"Pandora Ringe Fabrikverkauf hat sich immer um Frauen gekümmert und dieses Jahr wollen wir, dass sie das perfekte Geschenk unter dem Baum finden. Wie viele von uns erhalten Geschenke, die wir nicht wollen? Diese Initiative wurde aus Forschung getragen werden, die zeigten, dass die meisten Frauen das falsche Geschenk zu Weihnachten bekommen.“Aber als die Verurteilung weiter verbreitet wurde, das Unternehmen betonte später seine Stelle in einer anderen Aussage:„Unser Ziel ist eine Anspielung auf die Stereotypen zu geben, war, dass wir "Ich kenne Sie alle auf ironische und spielerische Weise, mit der Absicht, Sie zum Lächeln zu bringen und absolut keine Beleidigungen zu verursachen."

Counter

  • Visitor Count: 19,370